Speichersee Geeste: Jüngstenscheinkurs

Symbolfoto

Für 11 Kinder waren die Sommerferien 2020 am Speichersee Geeste ein besonderes Lernerlebnis. Eine Woche lang trafen sich die Kinder täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr um segeln zu lernen.

Gute Schwimmkenntnisse und die Motivation zum Segeln lernen waren die Voraussetzungen zum Jüngstenscheinkurs, den der Segelverein Speichersee Emsland SvSE unter Einhaltung der Corona-Abstandsregelungen vom 10. – 14. August anbot.

Schotsteg, Palsteg oder Kreuzknoten waren eine Kleinigkeit für die Optianfänger, die viel Spaß beim Aufriggen der Segelboote, Kreuzen und Wenden auf dem See und vor allem beim Kentern und Wiederaufrichten des Bootes hatten.

Die Segeltage vergingen einfach viel zu schnell. Bei idealem Wetter erreichten die fleißigen Kinder das Ziel der Segel-Trainingswoche: den Jüngstensegelschein.